KOSTENLOSER REPORT: 
3 extrem profitable Möglichkeiten sofort online Geld zu verdienen

JETZT FÜR KURZE ZEIT KOSTENLOS DOWNLOADEN!

Mit der Anforderung des Reports meldest du dich zu meinem kostenlosen E-Mail Newsletter mit praxisrelevanten Informationen zu Online Marketing und Affiliate Marketing an
 (Datenschutz, Analyse und Tracking Hinweise hier klicken)

NEUE BLOGARTIKEL

Die wahre Story…..
vom stinknormalen Handwerker Ralf Schmitz, der heute mit Heimarbeit Millionen-Umsätze erwirtschaftet. >>> Hier zur Gratis Online Schulung klicken <<<Zum Autor:[...]
Wie kann man als Instagram Influencer Geld verdienen?
Influencer – an diesem Begriff kommt in der heutigen Zeit niemand vorbei. Meist wird er mit jungen, längst zu Millionären[...]
Was ist eine Nischenseite und kann man damit Geld verdienen?
Was ist eine Nischenseite?Eine Nischenseite bedient Themen zu Suchanfragen, die regelmäßig im Netz gestellt werden und zu denen durch die[...]
Ist es möglich mit Affiliate Marketing online Geld zu verdienen?
Immer mehr Menschen entdecken für sich die Möglichkeit, von zu Hause aus Geld zu verdienen. Eine dieser Möglichkeiten stellt dabei[...]

So kam ich als Quereinsteiger zum Online Marketing & Affiliate Marketing

Ralf Schüller, Author der Seite

Als ich vor zwei Jahren das erste Mal mit Online Marketing in Berührung kam, war das für mich alles Neuland. Ich dachte echt ich wäre in eine andere Zeit versetzt worden. Es fühlte sich alles so unwirklich, aber trotzdem gleichzeitig sehr spannend an. Dies legte sich aber schon nach kurzer Zeit und schlug um in helle Begeisterung.

Es wurde sogar so schlimm, dass ich nur noch daran dachte. Ich wusste: Das ist genau das Leben, was ich auch führen möchte. Nicht jeden Morgen aufstehen zu müssen, täglich einem nervigen Chef begegnen, dem man sowieso nichts recht machen kann, um dann entnervt nach Hause zu kommen und auch nicht mehr so wirklich Zeit für sich und seine Familie zu haben.

Und das schlimmste: Dafür noch nicht mal richtig entlohnt zu werden, sodass man sich seine Wünsche erfüllen kann und das macht worauf man Lust hat, ohne sich dafür was vom Mund absparen zu müssen. All das hatte sich wie ein Kloß in meinem Hals festgesetzt und ich wusste, ich musste unbedingt was ändern – aber nur wie?

Aber zuerst mal von vorne. Ich bin gelernter Handwerker, genauer Schreiner. Habe diesen Beruf allerdings nur gelernt, weil es damals in meinem Jahrgang (1967) sehr schwer eine Lehre zu bekommen – da musste man nehmen was kam. Durch meinen Bruder Frank, der bei einer Firma Industriekaufmann lernte, rutschte ich schließlich mit Vitamin B in die Ausbildung. Diese war alles andere als schön und ich verlor auch schnell die Lust am Arbeiten dadurch.

Ich wollte mehrmals in den drei Jahren alles hinschmeißen, aber das konnte ich meinen Eltern nicht antun und ich dachte mir, die Zeit bekommst du auch irgendwie rum und dann ist es vorbei. So war es dann zum Glück auch. Aber von da an dachte ich schon, das kann es doch nicht sein mit der Arbeit. Da muss es doch noch mehr geben im Leben, als nur von morgens bis abends sich tot zu schuften und keinen Spaß dabei zu haben. Vielleicht kennst du ja auch dieses Gefühl, dass das doch nicht alles im Leben sein kann!

Ich durchlief dann noch mehrere Stationen in meinem Berufsleben. Gussputzer, Einschaler auf dem Bau, dann noch Zimmermann und schließlich machte ich mich mit einem Versandunternehmen selbstständig, was ich aber durch gewisse Umstände später wieder aufgeben musste. Bis ich schließlich bei einem medizinischen Unternehmen die Montage für die Geräte übernahm. Allerdings hatte ich immer und immer wieder das Gefühl, so kann das doch nicht bis zur Rente weiter gehen, jahrzehntelang. Da werde ich ja noch wahnsinnig.

Ok, nun zum wesentlichen: Alles dreht sich eigentlich um einen meiner besten Freunde. Wir lernten uns ca. mit 15 kennen. Wir arbeiteten teilweise in derselben Firma. Bis ich mich selbstständig machte und ihn bei mir in der Firma anstellte. Das war eine klasse, aber auch sehr arbeitsreiche Zeit.

Ralf, so hieß mein Freund, wollte aber immer schon nach Mallorca auswandern und selbst sein Ding machen. So suchte er natürlich nach Möglichkeiten, wie er das anstellen konnte. Irgendwann war es dann soweit und er sagte Adieu und von da an trennten sich leider unsere Wege und auch der Kontakt. Wir schrieben uns zwar ab und zu per Mail, aber so richtig kam kein Kontakt mehr zustande. Und du kannst es dir sicher schon denken, da war wieder das Gefühl: Mensch, er macht sein Ding und du schaust wieder nur zu. Irgendwie schlich sich so langsam das Gefühl ein, sowas bekommst du doch nie hin oder sowas schaffst du doch gar nicht. Ich fühlte mich schlecht und wie ein Versager!

So ging es dann tagein tagaus Woche für Woche, Monat für Monat und Jahr für Jahr. Als ich ihn nach gut 10 Jahren zufällig in Köln wiedersah, konnte ich es gar nicht fassen, was er in dieser Zeit alles erlebt und auch geschafft hatte. Er hatte sich durch jahrelange harte Arbeit im Internet ein Unternehmen aufgebaut, das heute Millionen Umsätze jährlich erwirtschaftet und das fast ganz alleine. Ich dachte mir: „Siehst du, er ist auch Handwerker er hat Dreher gelernt und hat es auch geschafft!“

Du kannst dir sicher vorstellen, dass ich total von den Socken war und ich natürlich unbedingt wissen wollte, wie er das gemacht hat. Er sagte: Kein Problem, wenn du Lust hast hole ich dich auf meine Seminare und Workshops mit und dort kannst du sehen was dort passiert. Du kannst dir vorstellen: Ich hatte Lust – und welche!

Gesagt, getan – schon nach dem ersten Kongress in Frankfurt, wo Ralf als Speaker auftrat, war ich total eingefangen von dem was dort abging. Dort trafen sich ca. 500 Internet-verrückte Menschen (im positiven Sinne gemeint), die aber alle das gleiche Ziel verfolgten: Finanziell frei zu werden und das egal wo auf der Welt. Ich war infiziert und es begeisterte mich total und seit dem bin ich dabei und lerne Tag für Tag ein Stück mehr dazu.

Warum erzähle ich dir das alles? Mmmmh… Vielleicht hast du ja auch den Wunsch finanzielle und örtliche Freiheit zu erleben und dir nicht mehr von morgens bis abends alles vorschreiben zu lassen, was du zu tun und zu lassen hast. Ich habe für mich auf jeden Fall entschieden, dass ich diesen Weg gehen werde und es auch schaffe! Ich will dir damit sagen: Jeder kann es schaffen! Es spielt überhaupt keine Rolle, welche Vorkenntnisse man hat. Es ist echt völlig egal! Und das Beste: Man kann es echt überall machen, man braucht nur einen Laptop und Internetanschluss.

Jetzt meine Frage: Möchtest du dabei sein? Möchtest du auch ein ungezwungenes Leben, ohne finanzielle Sorgen führen? Ohne immer in der Ungewissheit leben zu müssen, ob du morgen noch einen Job hast? Ohne ständig mit der Angst leben zu müssen, wie es weitergeht?

Dann nehme dein Leben jetzt selbst in die Hand und mache dich unabhängig von diesem ganzen hin und her. Begleite mich und ich zeige dir wie das in kurzer Zeit für dich möglich werden kann. Und nein, du brauchst jetzt nicht deinen Job zu kündigen. Im Gegenteil, das wäre nicht klug. Du kannst es nebenbei machen und das von zu Hause aus, ja das ist möglich und auch der Zeitaufwand dafür hält sich echt in Grenzen. Aber Arbeit ist es natürlich trotzdem. Du kennst das ja, ohne Fleiß kein Preis, aber der ist später umso größer. Das kann ich dir versprechen!

Also, wenn du Interesse an dieser tollen Möglichkeit hast und du bereit bist dein Leben in deine eigenen Hände zu legen und etwas dafür zu tun, dann klicke jetzt unten auf das Feld. Du musst nur deine Emailadresse eingeben, auf Absenden drücken und ich sende dir alles Notwendige dann zu.

Es haben bereits hunderte diese Möglichkeit für sich entdeckt und auch schon viele haben es geschafft und führen jetzt ein sehr zufriedenes und erfülltes Leben. Da sie weniger arbeiten, mehr Freizeit haben und sich auch finanziell keine Sorgen mehr machen müssen.

Ich würde mich freuen, dich in Kürze auch mal persönlich kennenzulernen und wünsche dir für deine Entscheidung alles Gute!

Mit der Anforderung des Reports meldest du dich zu meinem kostenlosen E-Mail Newsletter mit praxisrelevanten Informationen zu Online Marketing und Affiliate Marketing an
(Datenschutz, Analyse und Tracking Hinweise hier klicken)

No menu items have been found.
>